Solarstromanlagen/Photovoltaik

Die Kraft der Sonne sinnvoll nutzen und verwerten.

SolarWorld-Fachpartner-LogoWir sind zertifizierte SolarWorld Fachpartner. Zur Firmenpolitik von SolarWorld gehört die regelmäßige und sorgfältige Weiterbildung ihrer Fachpartner. Daher ist es für uns wichtig die Weiterbildungen und spezielle Fachpartner-Seminare zu besuchen. Hier werden wir auf die neuesten Produkte und Richtlinien geschult. Somit stellt der Konzern eine fachgerechte Planung und Installation seiner Produkte sicher, und wir sind für Sie immer auf dem aktuellsten Stand der Technik.
Wir haben gute Gründe, warum wir uns für die SolarWorld als Partner entschieden haben. Qualitativ hochwertige Produkte, schnelle Lieferzeiten und ein hervorragender Service sind an sich schon Grund genug. Doch gibt es noch einen anderen sehr guten Grund, warum wir als Unternehmen auf die SolarWorld setzen. Die Nachhaltigkeit!

Der Solarmarkt ist in den letzten Jahren stark in Bewegung geraten. Das Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage ist zu groß geworden. Einem Absatz von 21 Gigawatt stehen Ende dieses Jahres rund 50 GW an Produktionskapazität für Solarmodule gegenüber. Es zeichnet sich ab, dass sich viele Unternehmen auf Dauer nicht auf dem Markt behaupten werden können.

Einer Nachhaltigkeitsstudie zufolge ist die SolarWorld eines von wenigen deutschen Unternehmen, die sich langfristig auf dem PV-Markt behauptet hat und dies auch zukünftig wird. Für uns bedeutet dies, dass wir auch im Garantiefall immer auf die installierten Komponenten Zugriff haben werden, dass wir unserer Philosophie Qualität ‚Made in Germany‘ treu bleiben und einen Konzern unterstützen, der sich für eine bessere Zukunft einsetzt. Auf der ganzen Welt!
Mehr dazu unter SolarWorld.de.

Der Konzern SolarWorld AG…

ist der weltweit führende Markenanbieter hochwertig kristalliner Solarstromtechnologie. Seine Stärke ist die Vollstufigkeit in der Solar-Produktion. Vom Rohstoff Silizium über Wafer, Zelle und Modul, bis zur schlüsselfertigen Solarstromanlage jeder Größe vereint der Konzern alle Wertschöpfungsstufen.
Zentraler Geschäftsbereich ist der Vertrieb von Qualitätsmodulen an den Fachhandel und kristalliner Wafer an die internationale Solarzellenindustrie.

Die Konzernzentrale befindet sich in Bonn. Die größten Fertigungen unterhält der Konzern in Freiberg/Deutschland und Hillsboro/USA. Nachhaltigkeit ist die Basis der Konzernstrategie.

Unter dem Namen Solar2World fördert der Konzern Hilfsprojekte in Entwicklungsländern durch netzunabhängige Solarstromlösungen, die beispielgebend für eine nachhaltige, wirtschaftliche Entwicklung sind. Weltweit beschäftigt SolarWorld rund 3.300 Menschen. Die SolarWorld AG ist seit 1999 börsennotiert und heute unter anderem im Technologieindex TecDAX und im ÖkoDAX sowie im Nachhaltigkeitsindex NAI gelistet.